Empfehlungen

Neben meinem eigenen Wanderbüchern möchte ich Euch auch andere Wanderbücher für Familien vorstellen und empfehlen. Dabei handelt es sich um eine kleine, aber feine Auswahl an Büchern, die uns gut gefallen haben. Im Laufe der Zeit wird die Auswahl natürlich größer werden…

Wander- und Hüttenurlaub: Trekking für Alle

Schon einmal auf über 2.000 m Höhe übernachtet und einen Sonnenuntergang beobachtet? Oder inmitten eines Rudels Steinböcke gesessen? An Enzian oder Edelweiß vorbeispaziert?
Von Hütte zu Hütte mit leichtem Gepäck zu wandern, ist eine wunderbare Art, dem Alltag zu entfliehen und einen Familienurlaub zu machen. Die spannenden Mehrtagestouren sind in leicht zu bewältigende Etappen unterteilt, die nach Kondition oder Laune zusammengefasst werden können.

Mehr zum Buch

 

 

 

Alpenüberquerung mit Kindern

Die schönste Aussicht will erwandert werden. Das zeigt sich auch bei Familie Wolter auf dem E5, einem Traumpfad zwischen Oberstdorf und Meran. Zwischen beiden Städten liegen nämlich: die Alpen. Und die sind ganz schön hoch und breit für fünf Kinder zwischen 2 und 17, Oma und Opa sowie Heike und Thomas. Zehn Tage lang geht es durch Täler und an Flüssen entlang, über Hügel und steile Gipfel. Und weil normale Reiseführer nur bedingt für das Familienwandern geeignet sind, haben die Wolters kurzerhand Initiative ergriffen und fleißig wie die Murmeltiere erprobte Tipps und Tricks, praktische Checklisten sowie kindgerechte Wander-Informationen zusammengetragen.

Mehr zum Buch

 

Weitere Familien-Wanderbücher

[Not a valid template]

3 Gedanken zu „Empfehlungen

  • 15. April 2018 um 19:29
    Permalink

    Wow, ist schon gut anspruchsvoll! Macht ihr auch due Überschreitung der Seescharte? Und auch du Etappe Braunschweiger Hütte würde mich interessieren.

    Antwort
    • 16. April 2018 um 13:25
      Permalink

      Liebe Birgit,

      soweit ich es gesehen habe, ist die Überschreitung der Seescharte nicht vorgesehen. Die Braunschweiger Hütte ist das Ziel der 6. Etappe. Wenn Du weitere Fragen zu den genauen Details hast, wende Dich doch bitte direkt an die Autorin Heike Wolter. Du findest sie z.B. über Facebook unter: http://www.facebook.com/E5mitKindern

      Liebe Grüße aus Bamberg
      Bernd

      Antwort
  • 19. April 2018 um 08:58
    Permalink

    Liebe Birgit, die Seescharte haben wir nicht gemacht. Die Braunschweiger Hütte nicht. Die ist bei den üblichen E5-Wanderungen meist Teil einer längeren Route. Wir sind an besagtem Tag nur vom Tal (Mittelberg) bis hoch zur Braunschweiger Hütte gelaufen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.