Auf dem Elberadweg bei Dresden

Bei einer Radtour auf dem Elberadweg zeigt sich Dresden von seinen schönsten Seiten! Ihr radelt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und könnt bei einer Pause am breiten Elbufer die Stimmung genießen. Durch den nahezu ebenen Streckenverlauf ist die Tour sehr entspannt und mit Kindern gut zu fahren.

Altmühlsee

Ihr wollt einen Sommertag am See verbringen? Der Altmühlsee im Fränkischen Seenland liegt etwa 60 km südwestlich von Nürnberg und bietet schöne Sandstrände und einen leichten Radweg um den See. Im See liegt die Vogelinsel, von deren Aussichtsturm sich viele Vögel beobachten lassen.

Durch die Amperauen bei Olching

Eine schöne Tour durch den Auenwald entlang der Amper bei Olching. Auf Waldwegen verläuft die Wanderung direkt am Fluss entlang und bietet viele Stellen für eine Abkühlung oder zum Spielen und Steine ins Wasser schmeißen.

Bamberger Kanalrunde

Kinderwagentaugliche Laufstrecke in Bamberg über 11 km – entlang des Main-Donau-Kanals und durch den Hain. Eine leichte Strecke, meist auf Teerwegen ohne Steigungen.

Winterspaziergang durch den Bruderwald

Der Bruderwald ist ein Waldgebiet, das zwischen dem Bamberger Klinikum, Bug, Pettstadt und Weizendorf liegt. Hier kann richtige Waldluft geschnuppert werden und eine Vielzahl von Wegen machen den Bruderwald zu einem sehr schönen Ausflugsziel am Rande Bambergs, das zu jeder Jahreszeit genutzt werden kann. Im Winter lässt sich auf den Wegen auch gut ein Schlitten ziehen.

Entlang der Amper

Entlang der Amper in Dachau

Die Amper ist ein kleiner, beschaulicher Fluss der vom Ammersee aus durch Dachau fließt, bevor er bei Moosurg in die Isar mündet. Entlang des Flusses bieten sich viele leichte Wander- und Ausflugsmöglichkeiten für Familien.