Auf dem Elberadweg bei Dresden

Bei einer Radtour auf dem Elberadweg zeigt sich Dresden von seinen schönsten Seiten! Ihr radelt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und könnt bei einer Pause am breiten Elbufer die Stimmung genießen. Durch den nahezu ebenen Streckenverlauf ist die Tour sehr entspannt und mit Kindern gut zu fahren.

An der Ostrach in Hinterstein

Hinterstein ist ein idealer Ausgangspunkt für leichte Wanderungen, die auch mit Kinderwagen zu meistern sind. Der Ort, der zur Gemeinde Bad Hindelang gehört, liegt auf 865 Meter und bietet selbst im Ort entlang der Ostrach viele flache Wandermöglichkeiten, wie die hier beschriebene Tour.

Alpe-Laufbichl

Zur Alpe Laufbichl

Das Hintersteiner Tal in den Allgäuer Hochalpen ist ein idealer Ausgangspunkt für Familienwanderungen. Eine gemütliche Wanderung führt vom Giebelhaus zur Alpe Laufbichl auf 1250 Meter.

Rundwanderung Horsdorf – Loffeld

Die Rundwanderung zwischen Horsdorf und Loffeld bei Bad Staffelstein ist eine kurze, gemütliche Tour, ohne den Anstieg zum Staffelberg bewältigen zu müssen. Der Berg ist aber während der Wanderung ständig im Blickfeld. Gerade im Frühling, wenn die Blätter wieder spriesen und alles bunt wird, haben die beiden Orte mit ihren vielen Fachwerkhäusern einen besonderen Charme.

Zur Festung Rosenberg

Kronach liegt am Zusammenfluss von Haßlach, Rodach und Kronach im Frankenwald und besitzt mit der Festung Rosenberg eine der am besten erhaltenen Festungsanlagen in Deutschland. Die Altstadt mit vielen Sandstein- und Fachwerkhäusern ist sehr gut erhalten und lädt zu schönen Spaziergängen durch die Stadt und zur Festung ein.

Moorlehrpfad

Moorrundweg Oberjoch

Eine kurze, gemütliche Runde durch das Hochmoor bei Oberjoch bietet der Moorrundweg. Auf einfachen Wegen führt die Runde am Moorbad vorbei und bietet schöne Ausblicke auf Iseler und die umliegenden Berge. Im Sommer lohnt ein Abstecher ins Moorbad, einem kleinen Freibad direkt am Ausgangspunkt der Wanderung.