Zur Rosenmüllerhöhle

In den Hängen oberhalb Muggendorfs liegen einige Höhlen, die perfekte Ausflugsziele für Familien sind! Die Rosenmüllerhöhle, eine ehemalige Schauhöhle, zählte zu den schönsten Tropfsteinhöhlen der Fränkischen Schweiz bis 1960 der Betrieb eingestellt wurde. Seitdem ist die Höhle frei zugänglich und die meisten Tropfsteine sind gestohlen worden. Trotzdem lohnt ein Besuch der Höhle, durch die ein Rundweg führt.

Oswaldhöhle

Achtung! Maximale Durchgangshöhe 1,50 Meter! So steht es auf Wegweisern am Frankenweg vor der Oswaldhöhle. Bei Muggendorf passiert der Wanderweg die Höhle und bietet so ein ideales Wander- und Ausflugsziel für Familien mit kleinen Höhlenforschern.

Durch das Püttlachtal zum Hasenloch

Die gemütliche Wanderung durch das Püttlachtal und zum Hasenloch lässt einem immer wieder erstaunen. Eine Vielzahl an Kletterfelsen und kleineren Höhlen liegen am Wegesrand, die Kinder erkunden können. Besonders Eindrucksvoll ist natürlich das 31 Meter lange Hasenloch, zu dem diese Wanderung führt. Eine gemütliche Wanderung durch Mischwälder, die auch sehr schöne Ausblicke über die Region und Pottenstein bietet.

Burg Rabenstein

Burg Rabenstein & Sophienhöhle

Die Burg Rabenstein thront hoch über dem Ailsbachtal, das zu den etwas ruhigeren Tälern der Fränkischen Schweiz zählt. In direkter Umgebung können mehrere Burgen und Höhlen, wie die Sophienhöhle besichtigt werden. Die Burg Rabenstein beheimatet eine Falknerei und verschiedene Wanderwege laufen an der Burg vorbei.