Auf dem Elberadweg bei Dresden

Bei einer Radtour auf dem Elberadweg zeigt sich Dresden von seinen schönsten Seiten! Ihr radelt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und könnt bei einer Pause am breiten Elbufer die Stimmung genießen. Durch den nahezu ebenen Streckenverlauf ist die Tour sehr entspannt und mit Kindern gut zu fahren.

Alpe-Laufbichl

Zur Alpe Laufbichl

Das Hintersteiner Tal in den Allgäuer Hochalpen ist ein idealer Ausgangspunkt für Familienwanderungen. Eine gemütliche Wanderung führt vom Giebelhaus zur Alpe Laufbichl auf 1250 Meter.

Ofterschwanger Horn

Zum Ofterschwanger Horn

Das Ofterschwanger Horn, der nördlichste Gipfel der Hörnergruppe, ist mit knapp über 1400 Metern ein ideales Ausflugsziel für Familien und bietet eine sehr schöne Aussicht über das Illertal, Sonthofen mit dem Grünten und die Allgäuer Alpen. Entlang der Wege sind Kühe die ständigen Begleiter und lassen bei Kindern keine Langeweile aufkommen.

Fossiliensteinbruch Blumenberg

Es soll ein kleinerer Ausflug werden, bei dem keine Wanderung im Vordergrund steht? Wie wäre es stattdessen mit harter Arbeit im Steinbruch? Im Naturpark Altmühltal bei Eichstätt könnt Ihr im Fossiliensteinbruch Blumenberg nach versteinerten Tieren aus der Urzeit suchen.

Benediktbeuern

Benediktbeuern mit dem Kloster der Salesianer Don Boscos liegt beschaulich im Voralpenland und lädt mit einem Barfuß-, Klang- und Moorpfad zu ausgiebigen Familientouren ein. Viele Wege durchziehen das umgebende Moor, von dem aus sich ein wunderbares Bergpanorama mit Benediktenwand bietet.

Altmühlsee

Ihr wollt einen Sommertag am See verbringen? Der Altmühlsee im Fränkischen Seenland liegt etwa 60 km südwestlich von Nürnberg und bietet schöne Sandstrände und einen leichten Radweg um den See. Im See liegt die Vogelinsel, von deren Aussichtsturm sich viele Vögel beobachten lassen.