Moorlehrpfad

Moorrundweg Oberjoch

Eine kurze, gemütliche Runde durch das Hochmoor bei Oberjoch bietet der Moorrundweg. Auf einfachen Wegen führt die Runde am Moorbad vorbei und bietet schöne Ausblicke auf Iseler und die umliegenden Berge. Im Sommer lohnt ein Abstecher ins Moorbad, einem kleinen Freibad direkt am Ausgangspunkt der Wanderung.

Fossiliensteinbruch Blumenberg

Es soll ein kleinerer Ausflug werden, bei dem keine Wanderung im Vordergrund steht? Wie wäre es stattdessen mit harter Arbeit im Steinbruch? Im Naturpark Altmühltal bei Eichstätt könnt Ihr im Fossiliensteinbruch Blumenberg nach versteinerten Tieren aus der Urzeit suchen.

Benediktbeuern

Benediktbeuern mit dem Kloster der Salesianer Don Boscos liegt beschaulich im Voralpenland und lädt mit einem Barfuß-, Klang- und Moorpfad zu ausgiebigen Familientouren ein. Viele Wege durchziehen das umgebende Moor, von dem aus sich ein wunderbares Bergpanorama mit Benediktenwand bietet.

Altmühlsee

Ihr wollt einen Sommertag am See verbringen? Der Altmühlsee im Fränkischen Seenland liegt etwa 60 km südwestlich von Nürnberg und bietet schöne Sandstrände und einen leichten Radweg um den See. Im See liegt die Vogelinsel, von deren Aussichtsturm sich viele Vögel beobachten lassen.

Tierfreigelände Nationalpark Bay. Wald

Etwa 40 heimische Tierarten können die Besucher des über 200 Hektar großen Tierfreigeländes Nationalpark Bayerischer Wald in ihrer natürlichen Lebensumgebung bewundern. In verschiedenen Großgehegen leben neben Luchse, Braunbären, Wölfe, Biber, Elche und ein Vielzahl an Vögeln.

Fichtelsee

Um den Fichtelsee

Der Fichtelsee bei Fichtelberg – ein schönes Ausflugsziel auf 750 Meter. Um den See führt ein knapp 2,5 km langer Wanderweg, der für Familien viel bietet. Es gibt viele Stellen zum Plantschen, einen Spielplatz im Wald und schöne Felsen zum Kraxeln.