Siebenhüttenalm

Die Wanderung zur Siebenhüttenalm ist eine leichte Wanderung von Wildbad Kreuth aus, die sowohl mit Kinderwagen als auch mit Rädern möglich ist. Entlang der Hofbauernweissach zieht sich der breite Wanderweg und lädt immer wieder zum plantschen im Wasser ein. Das Ziel, die Siebenhüttenalm liegt schön gelegen in einer Kurve des Baches und lädt zu einer Brotzeit im Freien ein.

Wir starten unsere Wanderung am Wanderparkplatz in Wildbad Kreuth und überqueren gleich den Bach und wandern die ersten Minuten auf einer Teerstraße Richtung „Altes Bad“ und „Siebenhütten“. Nach einem kurzen Anstieg durch den Wald gelangen wir an eine Wiese, von der aus das Bildungshaus der Hans-Seidel-Stiftung schön zu sehen ist, welches durch die Klausurtagungen der CSU bekannt ist. Am kleinen Parkplatz wandern wir links und kommen am Gasthaus „Altes Bad“ vorbei. Der Weg verläuft nun als Forstweg weiter. Rechter Hand ist eine Abzweigung zu den herzoglichen Fischteichen, die wir nicht nutzen, da wir diese auf dem Rückweg passieren. Am Ende der Wiese zweigt der „Kiem Pauli Weg“ ab. Dieser kleinere Weg verläuft nahezu parallel zum Hauptweg, dem wir folgen. An der Gabelung bietet sich die erste Möglichkeit für die Kleinen, Steine ins Wasser zu schmeißen und auf die Suche nach Schnecken zu gehen. Nun verläuft der Weg wieder durch den Wald etwas oberhalb der Hofbauernweissach. Im Wald ist ein Abzweig zum König Max I. Joseph Denkmal, das unweit des Weges liegt und es bietet sich eine erste Möglichkeit für eine Pause an einer Bank mit einem schönen Blick aufs Wasser. Der Wanderweg verlässt mit wenigen Kurven wieder den Wald und gibt den Blick auf die Siebenhüttenalm frei. Nun sind es nur noch wenige Meter und die Kinder können etwas unterhalb der Hütte auch im Bach spielen und in der Wiese sausen.

An der Siebenhüttenalm bietet sich eine größere Pause an, es gibt Speisen und Getränke und Sitzgelegenheiten sowohl im Freien als auch in einer kleineren Hütte. Wir überqueren den Bach an der Hütte und wandern nach rechts wieder Richtung Wildbad Kreuth. In die andere Richtung führt der Weg durch den Wald bergauf zur Wolfsschlucht.

Nach der Brücke verläuft der Weg in einer Kurve um den Bach und bietet noch einmal Blick auf die Hütten. Der Rückweg verläuft neben dem Bach und es bieten sich sehr viele Stellen, um direkt ans Wasser zu gelangen. Hier können die Kinder Staudämme bauen, Steine ins Wasser schmeißen und plantschen. Es lohnt sich auf jeden Fall, Wechselklamotten einzupacken, dann hier werden die Kinder sicherlich nass! An der Abzweigung zu den Fischteichen überqueren wir wieder die Hofbauernweissach und sehen schon die Fischteiche. Hier werden Forellen und Saiblinge verkauft und es kann auch zum Fischessen eingekehrt werden.

Der weitere Rückweg kann über den Weg unterhalb des Bildungshauses erfolgen. Hier verläuft der Weg entlang der Weissach und gelangt an der Brücke wieder zum Wanderparkplatz. Alternativ kann der Weg von der Fischzucht Richtung Gasthaus „Altes Bad“ erfolgen und der weitere Rückweg ist wie der Start der Wanderung.

Die Wanderung ist eine schöne Familienwanderung, die auch sehr gut als Fahrradausflug machbar ist, da der Weg gut befahrbar ist und nur mäßig ansteigt.

volle Distanz: 4.34 km
Maximale Höhe: 848 m
Minimale Höhe: 794 m
Gesamtanstieg: 106 m
Gesamtabstieg: -106 m
Siebenhuettenalm
Siebenhuettenalm
Siebenhuettenalm.gpx
73.8 KiB
835 Downloads
Details...

 

Anfahrt
Die Anfahrt zum Wanderparkplatz bei Wildbad Kreuth erfolgt über die A8 (Ausfahrt Holzkirchen). Von dort der B318 Richtung Tegernsee folgen und weiter auf der B318 bleiben und am westlichen Ufer oder über die B307 am östlichen Ufer Richtung Kreuth fahren. Nach Kreuth ist die Abzweigung zum Wanderparkplatz in einer Rechtskurve (Abzweigung nach links). 

benötigte Zeit | Weg
Der Weg verläuft anfangs auf einer Teerstraße bis zum Gasthaus „Altes Bad“. Von dort führt ein breiter Flurweg, der nur mäßig ansteigt. Der Weg auf der rechten Seite der Hofbauernweissach (von Wildbad Kreuth aus) ist mit dem Fahrrad (auch für Kinder) sehr gut zu befahren.
Für die Wanderung zur Siebenhüttenalm sollte mind. 1 Std. einfach eingeplant werden.

Höhenprofil
Der Wanderparkplatz liegt auf 794 Meter ü.d.M. – die Siebenhüttenalm liegt auf 844 Meter ü.d.M.

Schwierigkeit
leicht – nur wenige Steigungen und gute Wege

Schatten | Sonne
Der Weg verläuft größtenteils durch den Wald und bietet viel Schatten

Verpflegung
Eigenverpflegung – es gibt viele Bänke für die Brotzeit entlang des Weges

Gasthaus „Altes Bad“ – weitere Infos und Öffnungszeiten

Almwirtschaft Siebenhütten
An der Siebenhüttenalm sind viele Sitzgelegenheiten im Freien, aber auch einige Plätze in einem Nebengebäude vorhanden.
Öffnungszeiten Mai – Oktober:
täglich 10 – 18 Uhr

Forellenzucht Wildbad Kreuth
Öffnungszeiten:
Mo – Sa. 10 – 17 Uhr
bei schönem Wetter auch sonntags

Geeignet für
Kinderwagen, Babyjogger, Kindertrage, größere Kinder

Spielmöglichkeiten
Der Bach bietet viele Stellen, an denen Kinder im Wasser plantschen können.

Gefahren
im Wasser ist allgemeine Vorsicht geboten, sonst keine besonderen Gefahren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.