Landmaschinenausstellungen

Kinder lieben Bauernhöfe, Bulldogs, Bagger… aber oft ist ein Besuch auf dem Bauernhof gar nicht so einfach.

Gerade im Frühjahr und Herbst veranstalten viele Landmaschinenhändler Ausstellungen, bei denen viele verschiedene Bulldogs, Mähdrescher oder Radlader besichtigt werden können. Meistens sind die Fahrzeuge offen und die Kinder können auf dem Fahrersitz Platz nehmen. Die Ausstellungen sind für Kinder ab etwa 2 Jahren interessant, wobei auch größere Kinder daran Gefallen finden, wenn Sie einen Blick unter die Motorhaube eines Bulldogs oder die Verkleidung eines Mähdreschers werfen können.

Die Ausstellungen finden direkt bei den Händlern auf dem Gelände statt. Termine und Orte werden meist über das Landwirtschaftliche Wochenblatt veröffentlicht, wobei es sich sicherlich auch lohnt, bei der örtlichen BayWa oder einem Bauernmarkt nachzufragen.

Landwirtschaftsausstellungen
Eine Auswahl an Ausstellungen listen wir an dieser Stelle auch auf. Die genauen Termine müssen für jedes Jahr überprüft werden!

91315 Höchstadt/Aisch
OTEMA
Lappacher Weg 11 – 13
Tel.: 09193 – 6374-30
Ausstellung Ende März (Sa/So)
ca. 40 neue und gebrauchte Bulldogs, ca. 10 Mähdrescher, ca. 10 Radlader, weitere Nutzfahrzeuge
abgegrenztes Firmengelände mit Freifläche
Bewirtung in der Halle

97294 Unterpleichfeld
OTEMA
An der Spielleite 2 – 8
Tel.: 09367 – 98885-0
Ausstellung Mitte / Ende März (Sa/So)
Sonntags Rundflüge mit Hubschrauber möglich

Seite empfehlen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Google+0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar


*