• Auf dem Elberadweg bei Dresden

    Bei einer Radtour auf dem Elberadweg zeigt sich Dresden von seinen schönsten Seiten! Ihr radelt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und könnt bei einer Pause am breiten Elbufer die Stimmung genießen. Durch den nahezu ebenen Streckenverlauf ist die Tour sehr entspannt und mit Kindern gut zu fahren.

  • Entlang der Buchberger Leite

    Die Buchberger Leite zählt zu den schönsten Geotopen Bayerns. Moosbewachsene Felsen, tiefe Felsschluchten und ursprüngliche Wälder entlang der wildromantischen Wolfsteiner Ohe machen den Wildbach zu einem sehr schönen Ausflugsziel für Familien.

  • Druidenhain

    Mit dem Druidenhain erwartet Euch ein leicht zu erreichendes Ausflugsziel, das Euch und vor allem den Kindern sehr gut gefallen wird! Moosbewachsene Steine und bizarr wachsende Bäume verleihen diesen geheimnisvollen Ort etwas Mystisches. Der Druidenhain lädt zum Klettern, Spielen und vor allem zum Staunen ein – der perfekte Abenteuerspielplatz!

  • Oswaldhöhle

    Achtung! Maximale Durchgangshöhe 1,50 Meter! So steht es auf Wegweisern am Frankenweg vor der Oswaldhöhle. Bei Muggendorf passiert der Wanderweg die Höhle und bietet so ein ideales Wander- und Ausflugsziel für Familien mit kleinen Höhlenforschern.