Durch das Püttlachtal zum Hasenloch

Die gemütliche Wanderung durch das Püttlachtal und zum Hasenloch lässt einem immer wieder erstaunen. Eine Vielzahl an Kletterfelsen und kleineren Höhlen liegen am Wegesrand, die Kinder erkunden können. Besonders Eindrucksvoll ist natürlich das 31 Meter lange Hasenloch, zu dem diese Wanderung führt. Eine gemütliche Wanderung durch Mischwälder, die auch sehr schöne Ausblicke über die Region und Pottenstein bietet.

Landschaftsgarten Bettenburg

Mit dem Landschaftsgarten Bettenburg zeigt der Naturpark Haßberge, wie schön es hier für Familien ist. Durch den Park führt ein Rundweg, an dem eine Ruine und viele Denkmäler liegen. Kinder können in eine längst vergessene Welt eintauchen und Ritter spielen. Der Besuch kann mit einer leichten Wanderung kombiniert werden, die schöne Ausblicke über die umliegende Landschaft gibt.

Zur Festung Rosenberg

Kronach liegt am Zusammenfluss von Haßlach, Rodach und Kronach im Frankenwald und besitzt mit der Festung Rosenberg eine der am besten erhaltenen Festungsanlagen in Deutschland. Die Altstadt mit vielen Sandstein- und Fachwerkhäusern ist sehr gut erhalten und lädt zu schönen Spaziergängen durch die Stadt und zur Festung ein.

Burgruine Bramberg

Burgruine Bramberg

Die Burgruine Bramberg ist ein schönes Ausflugsziel zum Ritterspielen und bietet einen wunderbaren Rundblick über die umliegende Landschaft der Haßberge. Durch den sehr kurzen Weg vom Wanderparkplatz ist die Ruine auch passend, wenn nicht viel Zeit zur Verfügung steht oder für Kinder, die gerade das Laufen lernen. Daneben lässt sich die Burg auch in einer etwa 7 km langen Runde erwandern.

Wallburg-Eltmann

Zur Wallburg – Hoch über Eltmann

Die Wallburg thront hoch über dem Maintal bei Eltmann und ist ein leicht zu erreichendes Ausflugsziel, das sehr schöne Spielmöglichkeiten bietet. Daneben laden viele Bänke zu einem Picknick ein, so dass die Burgruine ein perfektes Ziel für einen Nachmittagsausflug ist.

Burgruine Lichtenstein

Sagenpfad Burg Lichtenstein

Die Ruine Lichtenstein liegt im Burgenwinkel des Naturparks Haßberge und ist ein ideales Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Die Burg liegt mitten im Ort und kann täglich ohne Eintritt besichtigt werden. Auf vielen Hinweistafeln wird die Geschichte der Burg erklärt und bei guter Fernsicht bietet sich ein schöner Ausblick über die Haßberge. Um die Burg verläuft der Sagenpfad – ein sehr schöner Weg mit verschiedenen Stationen. Für Kinder ist der Pfad ein perfekter Abenteuerspielplatz mit Felsen, Wasser, umgestürzten Bäumen…