Deutsch-Deutsches Museum

„Little Berlin“ wurde Mödlareuth auch genannt – ein kleines Dorf am Ende der Welt in Hochfranken. Bis 1989 verlief die Innerdeutsche Grenze mitten durch den Ort und noch heute ist der Grenzverlauf sichtbar, da sowohl Teile der Mauer und der Grenzanlagen erhalten sind.