Erba-Park

Auf dem Erba-Park fand 2012 die Landesgartenschau statt. Inzwischen ist der Park wieder zugänglich und bietet schöne Spazierwege und für die Kinder viele Spielmöglichkeiten sowohl an Land als auch im Wasser.

Winterspaziergang durch den Bruderwald

Der Bruderwald ist ein Waldgebiet, das zwischen dem Bamberger Klinikum, Bug, Pettstadt und Weizendorf liegt. Hier kann richtige Waldluft geschnuppert werden und eine Vielzahl von Wegen machen den Bruderwald zu einem sehr schönen Ausflugsziel am Rande Bambergs, das zu jeder Jahreszeit genutzt werden kann. Im Winter lässt sich auf den Wegen auch gut ein Schlitten ziehen.

Bamberger Spaziergänge – Dom und Michelsberg

Schöner Spaziergang durch die Bamberger Altstadt – von der Oberen Brücke über Domplatz und Rosengarten zum Kloser Michelsberg und weiter zur Kirche St. Elisabeth im Sandgebiet. Kinder können sowohl im Rosengarten als auch in der Klosteranlage in Brunnen plantschen und sausen.

Bamberger Spaziergänge – Durch den Hain

Ein Spaziergang durch den Hain ist ein kleiner Ausflug ins Grüne innerhalb der Stadt. Wiesen laden zum liegen ein, die Wege sind meist schattig und es gibt viele Spielmöglichkeiten für die Kinder: Spielplätze, das Hainbad, zwei Minigolfanlagen, ein Bootsverleih und immer wieder Baumstämme zum Klettern.

Bamberger Spaziergänge – Schloss Seehof

Die ehemalige Fürstbischöfliche Sommerresidenz Schloss Seehof bei Memmelsdorf lädt zum spazieren und spielen ein. Durch den Park führen viele Wege und Kinder durch die Laubengänge sausen, im großen Brunnen spielen und sich auf den Wiesen austoben.