A9 Nürnberg – München

Kennt ihr das: Ihr seid mit dem Auto unterwegs und im Verkehrsfunk wird der nächste Stau angekündigt bzw. ihr wollt mit den Kindern eine kurze Rast einlegen, um die Fahrt etwas aufzulockern. Dann haben wir hier genau die richtigen Ziele für euch! Hier findet ihr schnell zu erreichende Ziele, für die ihr nicht viel Zeit einplanen müsst, aber die den Kleinen Spaß machen und die Autofahrt etwas verkürzen. Unser Augenmerk liegt dabei an der schnellen Erreichbarkeit von einer Autobahn.

Fossiliensteinbruch Blumenberg (Altmühltal)

Lust, etwas Steine zu klopfen? Im Fossiliensteinbruch Blumenberg habt ihr dazu die Möglichkeit und das Beste, die gefundenen Fossilien dürfen mitgenommen werden. Das benötigte Werkzeug könnt ihr am Steinbruch ausleihen. Einen Nachteil gibt es allerdings: Es ist sehr sonnig!

Weitere Details und eine Anfahrtsbeschreibung findet ihr übrigens bei wanderzwerg unter: http://wanderzwerg.eu/fossiliensteinbruch-blumenberg/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Audi Forum – Museum Mobile

Erlebt die Geschichte der Automobile aus dem Hause Audi. In dem vollverglasten Gebäude seht ihr neben sehr alten Autos den legendären Audi Quattro, mit dem Walter Röhrl Rallyeweltmeister wurde. In der Ausstellung findet ihr Autos und Motorräder der Marken Audi, NSU, Horch und Duccati.

Weitere Details und eine Anfahrtsbeschreibung findet ihr übrigens bei wanderzwerg unter: http://wanderzwerg.eu/audi-forum/

 

 

 

 

 

 


Besucherpark Flughafen München

Am Flughafen München lässt sich auch gut eine Pause einlegen. Vom Besucherpark aus könnt ihr startenden und landenden Flugzeugen zusehen, alte Maschinen bewundern und in einer Lockheed Constellation Platz nehmen. Zudem erwartet die Kleinen ein großer Spielplatz.

Weitere Details und eine Anfahrtsbeschreibung findet ihr übrigens bei wanderzwerg unter: http://wanderzwerg.eu/besucherpark-flughafen-muc/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.